heimweh

Heute hat es mich zum ersten Mal erwischt, seitdem wir unterwegs sind – Heimweh. Ein ganz klein wenig.

Meine sozialen Kanäle haben mich daran erinnert, dass mein lieber Ex-Kollege Rohan den Beginn seiner Rente mit einer großen Party in meiner geliebten „Kleinen Pause Bistro“ mitten auf dem Kiez feiert. Ich wäre sehr gerne dabei gewesen.

In solchen Momenten wird mir klar, wie wichtig ihr für mich seid, meine Freunde. Ich liebe es genauso zu reisen, wir wir es im Moment tun. Täglich neue Abenteuer, neue Begegnungen, neue Eindrücke. Das ist so herrlich abwechslungsreich, entspannt und selbstbestimmt. Manchmal habe ich das Gefühl, es könnte immer so weiter gehen und mir würde nichts fehlen. Fast nichts.

Denn was mir hin und wieder fehlt seid ihr. Ein netter Fußballnachmittag mit Anja und Rohan in der „Kleinen Pause“ zum Beispiel. Der Montagmorgen-Talk mit meinen Kolleginnen im Büro über die so unterschiedlichen Wochenend-erlebnisse. Der gemeinsame EM-Abend mit Caren und Regina oder das BVB-Punktspiel im Dreißig mit Justus und Jonas. Ein Segelwochenende in die Dyvik mit Mattn, Birgit und Jule und dort treffen wir Nelli, Bernd und Paula. Oder eine Hamburgtour mit Gabi und Thomas, die zu Besuch sind. Mit meinen Neffen Dennis und Rick auf dem Partyschiff Hedi abrocken oder mit Axel und Stephi die Hamburger Bars durchtrinken. Und einer dieser herrlichen Frauenabende mit Martina, Inken, Kerstin oder Karin. Oder ein Yogawochenende mit Andrea. Diese Liste läßt sich endlos fortsetzen. Und ich freue mich schon jetzt darauf, sie ab Mai 2017 „abzuarbeiten“. Aber bis dahin genieße ich nach Strich und Faden das freie Leben und das Reisen. Mit hin und wieder mal einem ganz kleinen Moment Heimweh.

Ein Gedanke zu “heimweh

  1. Uwe

    Hallo Moni, auch wir haben dich auf Rohan seiner Abschiedsparty vermisst. Alle haben sich gut unterhalten doch irgendwo fehltest du. Wir trösten uns mit den Fotos und Berichten von deiner wunderbaren Reise. Genieß die Landschaft, das Wetter, die Sonne, die Freiheit.

    Gruß Uwe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s