barefoot

DSC_5496

Drei Monate barfuß laufen. Immer eine kurze Hose anhaben. Jeden Tag einfach ins Wasser springen, ohne zu frieren. Mit den Füßen im Sand Abendessen. Und Palmen, Meer, Sonne jeden Tag. Davon träumen wir seit Jahren.

Die dritte Station unserer 12-monatigen Reise soll uns diesen Traum erfüllen.

Mitte Januar 2017 fliegen wir zunächst nach Christmas Island. Das ist eine kleine australische Insel, die eine Flugstunde südlich von Jakarta/Indonesien liegt. Über Jakarta erreicht man die Insel mit einem Flugzeug, dass Christmas Island nur alle zwei Wochen Samstags anfliegt.

Während einer Reise durch Kenia und Tansania vor ein paar Jahren haben wir Amy und Brendan kennen gelernt. Sie sind Australier und leben auf Christmas Island. Amy ist Lehrerin, Brendan arbeitet als Ranger im National Park. Unser Wunsch, im dritten Teil unserer Reise für ein Projekt zu arbeiten brachte uns auf die Idee Brendan zu fragen, ob der National Park Volontäre braucht. Er war begeistert und freut sich auf unsere Unterstützung bei zahlreichen Tier- und Naturschutzprojekten. Wir planen einen Aufenthalt von  circa sechs Wochen.

Danach fliegen wir zurück nach Asien und reisen entweder auf den Philippinen, Malaysia oder in Indonesien. So ist der Plan.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s