review – ein gastbeitrag

Liebe Moni, lieber Andi,

thank you for the music…and the time spending with you….
Es war alles dabei:
– Ankunft in Stockholm, das Wiedersehen, Frühstück an Bord ‚bei Sonne und frischem Wind‘, so hattet Ihr es in der SMS vorher versprochen
– Sightseeing in Stockholm – musste leider ausfallen, wir wollten lieber losfahren
– Sonne pur, jeden Morgen den Blick durchs Oberlicht in der Bugkabine: blauer Himmel, weiße Fock
– 2x ankern an den Schären
– 2x Hafen in der Ostsee, einmal mit warmer Außendusche
– eiskaltes Baden, das einem wortwörtlich den Atem raubte
– endlich mal ’ne Pizza für den Andi
– abenteuerliche Kurse durch die Schärengewässer, weil immer irgendwelche Steine im Wasser lagen (= Therapie für Deine Untiefenphobie, Moni)
– Abba gehört + gesungen auf der Ostsee
– sonniges Spinnaker- Segeln, perfekte Kursansagen von Andi
– Köstliche Grillspektakel
– Mittagsschläfchen am Bug
Das war der erste Teil auf der Ostsee.
IMG_7669
Dann ging’s in den Götakanal:
– die erste Schleuse war aufregend, bei der 2. fühlte man sich schon ‚total routiniert‘
– nette schwedische jungen Menschen, die die Schleuse betreuen: Moni, unser ‚Liebling‘ war Gustaf
– die beschriebene Aufgabenteilung bestand darin, dass wir Frauen ‚Freunde gemacht‘ haben und die Männer an Bord blieben – ok, wir haben auch das Boot festgemacht und in die nächste Schleuse gezogen
– leckeres Eis, Sorte Salzlakritz
– der Lidl ist abgebrannt (der Großeinkauf fiel aus)
– überall Pokemon-Jäger
– so herrlich weiches Wasser, meinte die ‚Mazedonierin‘
– Tobi fand eher den Rum herrlich weich, Euer Boot hat einen gut bestückten Keller
– manchmal fühlten wir uns wie im Zoo – die Touristen schauten hinter Zäunen beim Schleusen zu
– schwedische Insiderinfos: Lehrer in Schweden müssen 45h / Woche arbeiten, weil sie so viele Ferien haben und Silvia, unsere Silvia Sommerlath, spricht ein grottiges Schwedisch, was den Akzent angeht
– und ständig ruft der Abwasch….
Der Schluss hat sich irgendwie von selbst ergeben, der Wind war so stark, dass wir nicht weiter kamen.
Da sind wir einfach abgereist.
..und tschüss…
Habt noch eine tolle Zeit – es sind ja noch immer unglaubliche 5 lange Wochen an Bord.
Euer Tobi, Eure Tinne
IMG_7671

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s